Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 
 Login
 Benutzername:
 Passwort:
Automatisch einloggen:


Ich habe mein Passwort vergessen!
 aktuelle Warnsituation
  
 aktuelle News
DFV | LFV Bayern | Feuerwehr.de
 aktuelle Termine

   Wissenstest der Jugendfeuerwehr
  24. Sept. Sa  Trautskirchen / Obersteinbach / Herbolzheim 
   DJF-Spange
  01. Oktober  Diespeck 
   Jugendwartdienstvers.
  29. Nov. Di 19.30 Uhr  Markt Bibart 
weitere Termine
andere Veranstaltungen



 Erklärung Abschnitte

Jedem Inspektionsabschnitt ist eine Farbe zugeordnet und Blau steht für Termine, die den ganzen Landkreis betreffen.

Herzlich Willkommen bei den Feuerwehren
im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim



  Wohnhausbrand in Geckenheim -  07.08.2022

Foto: KFV NEA

Am Sonntag (07.08.2022) wurden gegen 2 Uhr morgens, die Feuerwehren rund um Geckenheim im Landkreis Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim zu einem Brand Wohnhaus mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Schon auf der Anfahrt war ein großer Feuerschein zu sehen. Noch auf der Anfahrt der ersten Kräften kam es zu einer Alarmstufenerhöhung. Als die ersten freiwilligen Frauen und Männer der Feuerwehr vor Ort waren, standen schon mehrere Gebäude in Vollbrand. mehr

  Kommandantenversammlung -  03.08.2022

Foto: KFV NEA

Personalveränderungen, Ehrungen und besondere Rückblicke prägten die diesjährige Versammlung der Feuerwehrkommandanten und -führungskräfte des Landkreises in Obernzenn. Kreisbrandrat Alfred Tilz berichtete darüber hinaus von Rekord-Einsatzzahlen aus dem Jahr 2021, die die Feuerwehren des Landkreises vor besondere Herausforderungen stellten. Nach einer zweijährigen Zwangspause konnte Kreisbrandrat Alfred Tilz die Kommandanten aller Feuerwehren im Landkreis und die Feuerwehr-Führungskräfte wieder zu einer Präsenz-Versammlung begrüßen. mehr

  Fallschirmspringer in Not -  01.08.2022

Foto: KFV NEA

Am 1.8.2022 wurde die Feuerwehr Neustadt a.d.Aisch um 19.35 Uhr zum Absturz eines Fallschirmspringers, in ein Waldgebiet westlich der Kreisstadt, alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Fallschirmspringer, in einem schwer zugänglichen Waldstück, in einer Höhe von circa 15 Meter über dem Boden, in einer Baumkrone hängend, aufgefunden. Der Verunfallte war unverletzt und konnte mit den Einsatzkräften kommunizieren. Eine Rettung über die Drehleiter oder tragbare Leitern der Feuerwehr war aufgrund der Gegebenheiten in diesem Waldstück nicht möglich. Deshalb ließ der Einsatzleiter über die Leitestelle Ansbach die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Nürnberg an die Einsatzstelle nachalarmieren. mehr

  Ferienprogramme im Landkreis -  30.07.2022

Foto: FF Neustadt

Viele Feuerwehren im Landkreis beteiligen sich am den Ferienprogramm der jeweiligen Gemeinde bzw. Stadt. Z.B. nahmen insgesamt über 100 Kinder an den in Neustadt angebotenen Spielen und Wettkämpfen teil. mehr Informationen finden Sie auf den Internetseiten der einzelnen Feuerwehren.

  Flächen- & Waldbrand bei Kleinsteinach -  14.07.2022

Foto: KFV NEA

Am 14. Juli wurde, um 12.39 Uhr, die Feuerwehr aus Gutenstetten zum Brand eines Mähdreschers nach Kleinsteinach alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war für die anrückenden Einsatzkräfte eine starke Rauchentwicklung zu erkennen und deshalb entschloss sich Einsatzleiter, Kreisbrandinspektor Dieter Popp, zu einer sofortigen umfassenden Nachalarmierung. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehren standen neben dem Mähdrescher mehrere Hektar Feldfläche im Vollbrand. Den Feuerwehren gelang es, ein Übergreifen des Feuers auf ein Fotovoltaik-Feld zu verhindern. Allerdings griffen die Flammen an mehreren Stellen auf ein angrenzendes Waldstück und weitere Feldstücke über. mehr

  TH Nürnberg forscht zu Ehrenamt und Daseinsvorsorge -  05.07.2022
Immer da und schnell vor Ort: Freiwillige Feuerwehren sind ein Stützpfeiler der Gesellschaft. Doch wie sieht es mit dem Nachwuchs aus? Prof. Dr. Doris Rosenkranz von der Fakultät Sozialwissenschaften analysiert in ihrem Projekt Engagement & Freiwillige Feuerwehr die aktuelle Situation der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern und gibt unter anderem praxisnahe Empfehlungen zur Neugewinnung von Mitgliedern. Beteuigt an dem Projekt ist u.a. die Feuerwehr Hagenbüchach. Auszug des Artikels im OHM-Journal OHM-Journal 2022-01

  Die Feuerwehr informierte beim Landkreisfest -  05.07.2022

Foto: KFV NEA

Beim großen Landkreisfest zum 50. Jubiläum des Landkreises Neustadt a.d.Aisch - Bad Windsheim, am 3. Juli 2022, waren auch die Feuerwehren des Landkreises vertreten. Im Mittelpunkt des Interesses der Besucher stand eines von drei Wechselladerfahrzeugen des Landkreises, beim Landkreisfest mit dem Abrollbehälter "Unwetter" vor Ort. mehr

  Landkreis-Feuerwehren trainieren in neuem Simulator -  13.06.2022

Foto: KFV NEA

Einsatzfahrten mit Blaulicht und Martinshorn sind immer mit besonderen Risiken verbunden und stellen für die Angehörigen von Freiwilligen Feuerwehren eine Herausforderung dar. In einem nagelneuen Einsatzfahrten-Simulatoren der Versicherungskammer Bayern und des Bayerische Staatsministerium des Innern für Sport und Integration können deshalb die Landkreis-Feuerwehren in den nächsten Wochen „Blaulichtfahrten“ effektiv trainieren. Eine Besonderheit, sagt Kreisbrandrat Alfred Tilz, denn kritische Situationen bei Blaulichtfahrten können ansonsten auf der Straße oder auf Übungsplätzen nicht realistisch geübt werden. mehr

  Dachstuhlbrand in Traishöchstädt -  29.03.2022

Foto: KFV NEA

Mit dem Stichwort "Balkonbrand, greift auf Dachstuhl über" wurden heute um eine Vielzahl von Einsatzkräften nach Traishöchstädt (Markt Dachsbach) alarmiert. Um 3:15 Uhr löste die Leitstelle Ansbach Alarm für die Feuerwehren aus Traishöchstädt, Dachsbach, Uehlfeld, für die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, sowie die Drehleiter aus Höchstadt/Aisch (Landkreis ERH) aus. Für die zuerst eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehren bestätigten sich die Alarm-Meldung und es wurden in der Folge noch die Feuerwehren aus Gerhardshofen, Birnbaum, Peppenhöchstädt und eine weitere Drehleiter aus Neustadt/Aisch nachalarmiert. mehr

  Storchennest in Flammen in Uehlfeld -  23.03.2022

Foto: KFV NEA

Mit der Meldung Dachstuhlbrand in einer Brauerei in Uehlfeld wurden die Feuerwehren Uehlfeld, Dachsbach, Oberhöchstädt, Peppenhöchstädt, die Drehleiter aus Höchstadt/Aisch und die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung am 23.März alarmiert. Vor Ort konnte sehr schnell Entwarnung gegeben werden: ein Stochennest stand in hellen Flammen und vermittelte Anwohnern den Eindruck eines brennenden Dachstuhls. Ein Trupp löschte das Storchennest über die Drehleiter ab und entfernte die Reste des Storchennests, weitere Einsatzkräfte kontrollierten den Kamin im Inneren des Gebäudes mit der Wärmebildkamera. mehr

©2022 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 21870 | 5