Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Fallschirmspringer in Not [Zurück]


Am 1.8.2022 wurde die Feuerwehr Neustadt a.d.Aisch um 19.35 Uhr zum Absturz eines Fallschirmspringers, in ein Waldgebiet westlich der Kreisstadt, alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Fallschirmspringer, in einem schwer zugänglichen Waldstück, in einer Höhe von circa 15 Meter über dem Boden, in einer Baumkrone hängend, aufgefunden. Der Verunfallte war unverletzt und konnte mit den Einsatzkräften kommunizieren. Eine Rettung über die Drehleiter oder tragbare Leitern der Feuerwehr war aufgrund der Gegebenheiten in diesem Waldstück nicht möglich. Deshalb ließ der Einsatzleiter über die Leitestelle Ansbach die Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Nürnberg an die Einsatzstelle nachalarmieren. Bis zum Eintreffen der Höhenrettungsgruppe positionierte die Feuerwehr Neustadt einen Sprungretter unterhalb des Fallschirmspringers. Zusätzlich musste die Bundesstraße B8 halbseitig für die Aufstellung der Einsatzfahrzeuge gesperrt werden und, wegen der eintretenden Dunkelheit, die Ausleuchtung der Einsatzstelle im Wald sichergestellt werden.

Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus Nürnberg bestiegen zwei Höhenretter mittels Steigeisen zwei Bäume neben dem Fallschirmspringer, um zwei Festpunkte über der Absturzstelle zu errichten. Anschließend wurde der Fallschirmspringer über diese Festpunkte gesichert, die Verbindung zu seinem Fallschirm gelöst, dann sicher zur Erdgleiche abgelassen und dem Rettungsdienst übergeben. Nach gut zweieinhalb Stunden war für die Einsatzkräfte der Feuerwehr der Einsatz beendet und der Rückbau der Einsatzmittel konnte beginnen.

Die Feuerwehr Neustadt war mit 25 Einsatzkräften vor Ort, die Höhenrettungsgruppe mit neun Berufsfeuerwehrleuten aus Nürnberg, das BRK mit einem RTW, einem Notarzt und einem Einsatzleiter.





Einsatzbericht FF Neustadt
Bericht sat1.de
Bericht nordbayern.de
Bericht infranken.de
Bericht br.de

Fotos & Bericht: Rainer Weiskirchen



©2022 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 38026 | 1168