Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Explosion in Markt Bibart [Zurück]


Am 14.03.2022 wurden um 10:54 Uhr die Werkfeuerwehr Rauch und die Feuerwehren aus Markt Bibart, Scheinfeld und Sugenheim, sowie die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UGÖEL) zum Industriegebiet „Fuchsau“ in Markt Bibart alarmiert. Nach einer Explosion wurde von dem holzverarbeitenden Betrieb offenes Feuer gemeldet. Unter schwerem Atemschutz leiteten Einsatzkräfte aus Markt Bibart und Scheinfeld einen ersten Löschangriff ein.

Nach Eintreffen der über 50 Feuerwehr-Einsatzkräfte wurden drei Einsatzabschnitte gebildet, die UGÖEL leitete die Einsatzstellenkommunikation, bearbeitete die Lagekarte und koordierte den Einsatzablauf. Im Verlauf des Einsatzes wurde noch der Schlauchwagen aus Scheinfeld nachalarmiert und die Einsatzkräfte verwendeten Schaummittel zum Ablöschen einzelner Glutneste



Fotos & Bericht: Rainer Weiskirchen



©2022 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 21946 | 81