Sitemap | Datenschutz | Kontakt | Impressum | Home
 

Ehrung von Betrieben [Zurück]


Vor kurzem wurde dem Brothaus in Burgbernheim bei einer internen Betriebsfeier eine besondere Ehre zu teil. Die beiden Geschäftsführer Jürgen Bräuninger und Marcus Fischer wurden für ihr außerordentliches Engagement um das Feuerwehrwesen geehrt. Stellvertretender Landrat und Landtagsabgeordeneter Hans Herold überreichte zusammen mit Kreisbrandrat Alfred Tilz die große Dankesurkunde des Landkreises und des Kreis-Feuerwehrverbandes. Damit diese Ehrung seinen besonderen Stellenwert behält, sollen gemäß den Vergabe-Richtlinien maximal 3 Betriebe pro Jahr geehrt werden, die zudem verschiedene Kriterien erfüllen müssen.

So war die Landkreis-Feuerwehr schon mehrmals im Brothaus zu Gast, ob mit der Jugendfeuerwehr am Wissenstest oder die weiblichen Feuerwehrdienstkräfte zur Dienstversammlung. Neben den Räumlichkeiten sorgte die Firma auch für das leibliche Wohl.

Zudem wird die die örtliche Feuerwehr nicht nur finanziell unterstützt, sondern das Brothaus stellt auch bei Einsätzen immer wieder kostenlose Verpflegung zur Verfügung, wie z. B. Ende Mai beim Hochwassereinsatz im Zenngrund.


Unser Bild: Die stolzen Geschäftsführer Jürgen Breuninger (links) und Marcus Fischer (rechts) mit stv. Landrat Hans Herold, Kreisbrandrat Alfred Tilz und Kreisbrandinspektor Dieter Bodendörfer (von links).

Foto: respondek fotografie
Bericht: KBM Schrödl



©2021 Kreisfeuerwehrverband Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim | 1190785744 | 348